Honeywell Intermec M-Class

  • Flexibel einsetzbarer Etikettendrucker mit kompaktem Housing
  • Dank 600m Farbbändern seltener Farbbandwechsel
  • Robustes Metallgehäuse für widrige Einsatzbedingungen
  • USB, RS232 und LPT on-board, Ethernet und WLAN optional
  • Zahlreiche Optionen für vielseitigen Einsatz erhältlich

Honeywell Intermec M-Class

Mit der M-Class von Honeywell erwartet Sie ein kompakter Thermotransfer-/Thermodirekt-Industriedrucker mit vielfältigen Erweiterungsoptionen und einem großen Einsatzspektrum im Distributions- und Logistikbereich, in Herstellungsprozessen oder Healthcare Anwendungen. Die flexibel vor Ort nachrüstbaren Optionen wie Cutter oder Thermotransferdruck erweitern die Anwendungsvielfalt enorm und halten die Kosten gering. So ist auch bei wechselnden Aufgaben und sich ändernden Anforderungen nur ein Drucker nötig.

Neben der Vielseitigkeit steht die M-Class für hochauflösenden Etikettendruck mit bis zu 300dpi (12 Punkte/mm) und eine hohe Geschwindigkeit von bis zu 254mm pro Sekunde. Durch die integrierten Druckeremulationen PL-Z und PL-I binden Sie den Drucker einfach in die bestehende Umgebung ein. Die M-Class Drucker sind konzipiert für Etikettenbreiten von 19 bis 118mm und sowohl innen als auch außen gewickelte Farbbänder in einer Länge von bis zu 600m für seltene Farbbandwechsel. Für die Integration stehen standardmäßig USB, RS232 und LPT zur Verfügung, optional auch Ethernet und WLAN.

Zu dem bietet Ihnen Identass zum Honeywell M-Class ein breites Angebot an Dienstleistungen und Software. Unsere Berater helfen Ihnen gerne bei der Planung, Projektierung und Implementierung Ihrer Barcodelösung.