Opticon PHL-7000

  • mobiles Datenterminal
  • Leseentfernung ca. 50cm
  • Betriebssystem Windows CE. Net 4.2

Opticon PHL-7000

Das robuste und kompakte Datenerfassungsgerät von Opticon PHL 7000 ist für den mobilen Einsatz konzipiert. Die Optimierung der Geschäftsprozesse im Bereich des Warenflusses, erfordert zukunftsorientierte Technik aufgrund der scan-intensiven Tätigkeit. Die Erweiterung durch einen 2D Scanner ist problemlos möglich.

Der Opticon PHL 7000 gehört zu der neuen MDE-Serie von Opticon, diese vereint Ergonomie, Mobilität, Robustheit und hochwertige Technik in ihren Geräten und bietet zusätzlich eine Vielzahl von Zubehör und Optionen.Zu den Einsatzgebieten des Terminals zählen insbesondere die klassischen Bereiche der Logistik und die Paketdienste.Es gibt einige aussagekräftige Argumente für den PHL7000 von Opticon. Die 3 Scan-Tasten ermöglichen ein freies Scannen aus jeder Handhaltung. Die Handschlaufe oder der Pistolengriff sorgen für ein komfortables Arbeiten und die ergonomischen Tasten besitzen einen angenehmen Druckpunkt.Durch das geringe Gewicht (560gr. Inklusive Batterien) und die Ein-Hand-Bedienung wird die Mobilität des Gerätes nochmals unterstrichen.Neben GSM und GPRS bietet der PHL7000 optional integrierte Antennen für W-LAN und Bluetooth Übertragungen.

 

In dem bekannten Betriebssystem Windows CE.Net 4.2 sind eine Vielzahl von Applikationen standardmäßig vorhanden und die Einbindung an bestehende Systeme gestaltet sich einfach.Die offene System-Architektur ermöglicht eine hausinterne Implementierung von Software.Außerdem hat der Opticon PHL 7000 standardmäßig einen PCMIA-Slot, somit sind bestehende Geräte problemlos mit einem RFID-Reader erweiterbar.

Zu dem Opticon PHL 7000 bietet Ihnen Identass ein breites Angebot an Dienstleistung und Software. Unsere Berater helfen Ihnen gerne bei der Planung, Projektierung und Implementierung Ihrer Barcodelösung.